Der Hundeführerschein

Die amtlichen Prüfungen besteht sowohl aus dem theoretischen Sachkundenachweis und einer praktischen Prüfung. 

Gut zu wissen ist außerdem, dass der Besuch einer Hundeschule zum Erlangen der Sachkunde nicht vorgeschrieben ist.

Hundeschule_Huntepfoten_Oldenburg_BadZwischenahn_Hundetraining_Bremen_Labrador
Hundeschule_Huntepfoten_Oldenburg_BadZwischenahn_Bremen_Team_Hundetraining

Gemeinsam zum Hundeführerschein

Als erfahrener zertifizierter Hundetrainer und Prüfer (Prüfernr.: 58 in der Liste der behördlich anerkannten Prüfer)
bietet Rolf Scherer die amtlichen Prüfungen für den Hundeführerschein für Ersthundebesitzer in Theorie
und Praxis bereits seit 2013 an.

Zusammen mit Huntepfoten finden die theoretischen Prüfungen aktuell online statt. Die passenden Termine und eine dazugehörige Anmeldeliste findest Du in der Seitenleiste.

Die Abnahme der praktischen Prüfung erfolgt im Raum Bad Zwischenahn. Aktuelle Termine werden sowohl hier wie auch auf Instagram bekannt gegeben.

Sachkundenachweis - Theorie

Gemeinsam absolvieren wir die theoretische Prüfung zum Hundeführerschein. Diese ist für alle Erst-Hundehalter Pflicht, bevor der Hund bei Dir einzieht. 

Mit der Anmeldung zur Prüfung werden Dir außerdem entsprechende Unterlagen inkl. der Antworten zum Lernen bereit gestellt. 

Hier findest Du weitere Informationen zum Hundeführerschein.

Kosten: 40,00 € inkl. MwSt.

Sachkundenachweis - Praxis

Die praktische Prüfung zum Hundeführerschein muss spätestens nach einem Jahr abgelegt werden. Im Fokus steht der Mensch als Sozialpartner für den Hund. Daher muss die Prüfung nicht zwingend mit dem eigenen Hund absolviert werden.

Achtung: Hunde, die von den Behörden als gefährlich eingestuft worden sind, sind zu dieser Prüfung nicht zugelassen. Bei Fragen kannst Du Dich gerne bei mir melden.

Hier findest Du weitere Informationen zum Hundeführerschein.

Kosten: 60,00 € inkl. MwSt. 

Kennenlernen und Moin sagen!

Du, Dein Hund und Huntepfoten – ein perfektes Match? Lass uns diese Frage und noch ein paar Weitere innerhalb eines ersten Kennlerntrainings beantworten. Gemeinsam setzen wir Ziele und überlegen welches Training am besten zu Euch passt.